SPD und KAB LAG Bayern am runden Tisch

Die Vorstandschaft der KAB LAG Bayern zusammen mit den Vertretern der Bayern-SPD.

Am 25. März 2014 traf sich die Vorstandschaft der KAB Landesarbeitsgemeinschaft Bayern e. V. mit der SPD-Landtagsfraktion. KAB-Vorsitzende Erna-Kathrein Groll, Präses Charles Borg-Manché, Geschäftsführer Alois Nock sowie Verbandsreferent Hannes Kreller hatten die Themen Allianz für den freien Sonntag, Ehrenamt, Erwachsenenbildung und Pflege-Notstand bzw. Pflegekammer auf ihrer Agenda. 

Im Maximilianeum wurden sie von Fraktionsvorsitzenden Markus Rinderspacher, Generalsekretärin Natascha Kohnen, dem parlamentarischen Geschäftsführer Volker Halbleib sowie Diana Stachowitz, Leiterin der Arbeitsgruppe Kirche und SPD und Pressesprecher Ulrich Meyer begrüßt.

KAB LAG Bayern bei den Freien Wählern

Die KAB LAG Bayern bei den Freien Wählern im Bayerischen Landtag.

Ende März 2014 war die Leitung der KAB Landesarbeitsgemeinschaft Bayern zu Gast im Maximilianeum und traf sich mit den Freien-Wähler-Abgeordneten zum Fraktionsgespräch. Landesvorsitzende Erna-Kathrein Groll, Präses Charles Borg-Manché, Geschäftsführer Alois Nock und Verbandsreferent Hannes Kreller saßen am runden Tisch mit dem Fraktionsvorsitzenden Hubert Aiwanger, dem parlamentarischen Geschäftsführer Florian Streibl sowie Eva Gottstein, frauenpolitische Sprecherin, Gabi Schmidt, familienpolitische Sprecherin und Dr. Peter Bauer, Sprecher für Pflege