• KAB Bayern wieder im Geschäftsführenden Ausschuss des Landeskomitees vertreten

    Vollversammlung des Landeskomitees wählt Präsidium und Verbandsvertreter für GA mehr 

  • Offener Brief zu den Sonntagsöffnungen

    Der Landesvorstand der KAB Bayern bittet in einem "Offenen Brief" die Verantwortlichen darum, bei der Wiederbelebung der bayerischen Innenstädte nach der Pandemie nicht zuerst und ausschließlich an die Sonntagsöffnungen zu denken. Mehr

  • Nach Corona: Frauen fordern Lösungen

    Welche Defizite der Arbeitskreis "Frauen" der KAB-Bayern sieht und welche sinnvollen neuen (Arbeits-)Modell gefordert sind.

    Hier weiterlesen

  • Auch KAB Bayern fordert: Sonntagsschutz einhalten!

    Der Landesvorstand: „Der Einzelhandelsverband HDE nutzt die Krise als Plattform für einen weiteren Generalangriff auf Sonn- und Feiertage und damit auf unsere Verfassung und unsere Kultur. Damit wird eine jahrelange Praxis der Salami-Taktik zur Aufweichung des Sonntagsschutzes weiterverfolgt.“

  • Stoppt die Armutsfalle Mindestlohn!

    In ihrer Petition fordert die KAB Deutschlands einen armutsfesten Mindestlohn.
    Mach dich mit uns stark gegen unfaire Bezahlung!
    Jetzt  die Mindestlohnpetition unterschreiben.
    zur Petition auf www.kab.de

Nachrichten

Video-Tipp

Im Gespräch

Es muss darum gehen, dass die Menschen von ihrer Arbeit leben können - unter diesem Motto sprachen Hannes Kreller, Diözesanvorsitzender, und Joachim Unterländer, MdL, über den Einfluss der KAB in der Politik.

Krefelder Beschluss

Arbeit. Macht. Sinn.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands hat mit diesem Papier die inhaltliche Arbeit der nächsten Jahre festgeschrieben.

hier die downlöads.